Headerbild

Kalser Fest der Blasmusik, am 15. August 2017

Das Fest Maria Himmelfahrt, oder auch Hoher Frauentag genannt, wird in der katholischen Kirche jährlich am 15. August gefeiert. Die Wurzeln dieses Hochtages liegen bereits im 5. Jahrhundert. Maria Himmelfahrt ist zugleich auch das älteste bekannte Marienfest.

In Kals am Großglockner steht dieser Festtag ganz im Zeichen der Musik. Auch heuer durften wir wieder bei strahlendem Sonnenschein und vielen Besucherinnen und Besuchern diesen Tag feiern und im Rahmen des Festkonzertes einige Ehrungen überreichen:

JUNIOR Leistungsabzeichen:

Huber Nico           Klarinette Ausgezeichneter Erfolg

Jungmusikerleistungsabzeichen BRONZE:

Berger Martina Klarinette Ausgezeichneter Erfolg
Juri Theres Klarinette Sehr guter Erfolg
Kollnig Monika Horn Ausgezeichneter Erfolg
Unterlercher Anna Querflöte Ausgezeichneter Erfolg

Jungmusikerleistungsabzeichen GOLD:

Oberlohr Elisabeth Querflöte Guter Erfolg
Oberlohr Theresa Klarinette Guter Erfolg

HERZLICHE GRATULATION ZU EUREN HERVORRAGENDEN LEISTUNGEN.

Neben den Urkunden für absolvierte Prüfungen wurden auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft verliehen:

10 Jahre Mitlgiedschaft bei der TMK Kals am Großglockner:

Oberlohr Christina Flügelhorn
Oberlohr Michaela Trompete
Rubisoier Stefanie Klarinette
Rubisoier Verena Trompete

 

20 Jahre Mitgliedschaft bei der TMK Kals am Großglockner:

Amraser Claudia Saxophon

40 Jahre Mitgliedschaft bei der TMK Kals am Großglockner:

Tembler Toni Schlagzeug

Goldenes Verdienstzeichen des Landesverbandes der Tiroler Blasmusikkapellen für 60-JÄHRIGE Mitgliedschaft:

Tegischer Karlfried Klarinette (Austritt 2016)

Ein recht herzliches Vergelt's Gott dürfen wir allen aussprechen, die in irgendeiner Weise geholfen haben, dieses Fest mitzugestalten. Ein besonderer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern - ohne eure tatkräftige Unterstützung wäre ein Fest nicht durchführbar. Natürlich dürfen wir uns auch bei allen Festbesucherinnen und Festbesuchern recht herzlich bedanken.

Kalser Fest der Blasmusik, 15. August 2017

Es ist wieder soweit – die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner feiert ihr traditionelles Kalser Fest der Blasmusik am Dienstag, 15. August 2017 im Musikpavillon.

Der Festtag beginnt um 9:30 Uhr mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Rupert und anschließender Prozession durch den Ort. Ab 11:30 Uhr macht die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner unter der Leitung von Kapellmeister Martin Gratz den Auftakt mit ihrem Festtagskonzert. Bei freiem Eintritt können Sie ebenso die Klänge der Musikkapelle Pfalzen unter der Leitung von Kapellmeister Maximilian Messner und der Lieferinger Dorfmusikanten unter der Leitung von Michael Pareiss genießen.
Ab ca. 16:30 Uhr wird die Gruppe „Osttirol-Express“ ordentlich für Stimmung auf dem Tanzboden sorgen. 

Wie jedes Jahr werden auch unsere jüngsten Festbesucher bei einem tollen Kinderprogramm nicht zu kurz kommen. 

Die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner freut sich auf Ihren Besuch.

 

Gedenken an unser Ehrenmitglied Peter Unterweger, Spöttling Peter, † 16.7.2017

 

Peter Unterweger, Spöttling Peter, ist am 16. Juli 2017 im 86. Lebensjahr zu Gott heimgekehrt.

Bereits 1945, im Alter von dreizehn Jahren, spielte Peter das erste Mal in den Reihen der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner mit und war bis 2000, insgesamt 55 Jahre, ein aktives Mitglied.

In der Zeit von 1968 bis 1974 fungierte Peter als Obmann der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner und von 1974 bis 1989 stellte er sein Können als Kapellmeisterstellvertreter unter Beweis. Als Dank und Anerkennung für seine Dienste wurde Peter am 1. August 2006 zum Ehrenmitglied der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner ernannt.

Vom Blasmusikverband Tirol bekam Peter folgende Verdienstmedaillen für seine langjährigen Dienste verliehen:

1970 VM für 25 Jahre Mitgliedschaft
1985 VM für 40 Jahre Mitgliedschaft
1995 VM für 50 Jahre Mitgliedschaft
2000 VM für 55 Jahre Mitgliedschaft

Peter war ein leidenschaftlicher Musikant und Musikkamerad. Viele Generationen der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner gingen durch seine Schule und wurden von ihm als Instruktor für Klarinette ausgebildet.
Unvergesslich bleiben die intensiven und emotionalen Kartenrunden nach den Musikproben. Beim Viererschnapsen war Peter mit allen Wassern gewaschen und seinen Spruch "Moment amol" werden wir wohl ewig in Erinnerung behalten.
Auch als Ehrenmitglied war Peter eng mit der Musikkapelle verbunden. Soweit es seine Gesundheit erlaubte, besuchte er alle Konzerte und begrüßte gerne die Zuhörerinnen und Zuhörer bei der Spendenkasse.

Lieber Peter! Wir sind dankbar für die vielen Stunden, die wir mit dir verbringen durften. Die Erinnerungen werden in uns lebendig bleiben und in der Musik weiterleben. Vielen Dank für alles.

Ruhe in Frieden!

Frühjahrskonzert der TMK Kals am Großglockner

Das Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner war ein voller Erfolg.

Unter dem Motto "Die glorreichen Sieben" wurden Stücke aus sieben verschiedenen Stilrichtungen zum Besten gegeben, die im gefüllten Johann-Stüdl-Saal am 22. April 2017 präsentiert wurden. Dazu zählten Programmmusik, Ouvertüre, Marsch, Polka, Walzer, Filmmusik und zwei Solostücke, die von Martin Gratz und Norbert Gratz dargeboten wurden.

Unser Ehrenobmann Sepp Haidenberger führte mit interessanten und abwechslungsreichen Erzählungen durch das Programm. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Weitere Bilder

Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner

Am 22. April um 20:00 Uhr findet im Johann-Stüdl-Saal unser diesjähriges Frühjahrskonzert unter dem Motto "Die Glorreichen Sieben" statt. An diesem Abend werden sieben verschiedene Musikrichtungen, darunter Filmmusik, Solostücke, Walzer ua. zum Besten gegeben.

Freier Eintritt!

Die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner freut sich auf zahlreiche Besucher.

 

  • 1
  • 2