Headerbild
  • Chronik
  • 2016
  • Frühjahrskonzert der TMK Kals im Johann-Stüdl-Saal

Frühjahrskonzert der TMK Kals im Johann-Stüdl-Saal

Am Abend des 23. April 2016 ging unser heuriges Frühjahrskonzert über die Bühne.
Unserem Kapellmeister Martin Gratz ist es gelungen, ein beeindruckendes und anspruchsvolles Programm zu präsentieren. Unter dem Motto „ALLES TANZT“ wurden Werke von Antonín Dvořák, Emil Waldteufel, Franz von Suppé und weitere dargeboten.
Mit großer Begeisterung wurde seit Jänner intensiv dafür geprobt und im gut besuchten Johann-Stüdl-Saal aufgeführt. Das Konzert wurde durch solistische Einlagen von Norbert Gratz, Matthias Huter und Kpm. Martin Gratz zudem mit den Musikstücken „Mein Österreich“, „Gottfried auf Reisen“ und der „Czardas“ aufgewertet. Durchs Programm führte unser Ehrenobmann Sepp Haidenberger. Ihm gelingt es immer wieder, die Pausen mit kurzen Geschichten amüsant zu gestalten.

 

weitere Bilder